Talking Cows – Almost Human

Do., 14. November 2013
20:30bis23:00

Die „Talking Cows“ sind eine der bekanntesten Bands der jungen niederländischen Jazz-Szene. Pianist Robert Jan Vermeulen und Saxophonist Frans Vermeerssen kommen aus sehr verschiedenen Bereichen des Jazz, Unterschiede, die zum Ausgangspunkt des musikalischen Materials der Band wurden. Mit dem Schlagzeuger Yonga Sun und dem Bassisten Dion Nijland fanden sie kreative Musiker, erfahren und offen für verschiedenartige Stilrichtungen.

Ihr Album „Almost Human“ zeigt, wie sich die Gruppe zu einem soliden, flexiblen und originellen Ensemble entwickelt hat. Perfekte Beherrschung der Instrumente sowie die intime Kenntnis der unterschiedlichsten Spielarten des Jazz erlauben ihnen ein lustvolles Jonglieren mit den Elementen der modernen Tradition. Singbare Melodien, knackige Basslinien und auch bei raffiniertesten metrischen Überlagerungen stets groovende Rhythmen sind neben einer extrovertierten Spielfreude die Konstanten der Kompositionen der „Talking Cows“.

In Zusammenarbeit mit der Romanfabrik

Frans Vermeerssen (sax), Robert Jan Vermeulen (p),

Dion Nijland (b), Yonga Sun (dr)

www.talkingcows.nl

Romanfabrik | 15,–/12,– €

Reservierung: Tel. (069) 49084828, reservierung@romanfabrik.de
Vvk: Frankfurt Ticket Tel. (069) 1340-400, http://www.frankfurtticket.de/suche?location=romanfabrik