Contrast Trio + 1

Do., 21. Juli 2016
19:30bis22:00
yannic pöpperling
Contrast-Trio Foto : Yannic-Pöpperling

Das Contrast Trio hat sich kreativ verändert und seinen Fokus neu ausgerichtet. Mehr denn je geht es um einen individuellen, transparenten Sound. Er ist die Klammer für filigrane bis kraftvolle Melodien, repetitive Miniaturen, subtile elektronische Effekte und Grooves –selbstverständlich mit jenen spannenden Improvisationen, für die die Band seit Jahren bekannt ist.

Yuriy Sych kam 2003 aus der Westukraine und fand sich alsbald zwischen Frankfurt und Mannheim inmitten einer kreativen Jazz-Szene wieder. Der britisch-deutsche Kontrabassist Timothy Roth studierte in Amsterdam unter anderem bei Peter Erskine und Larry Grenadier. Der Schlagzeuger Martin Standke hat seine rhythmische und dynamische Raffinesse an Hochschulen in Frankfurt und Köln ausgearbeitet und ist heute einer der gefragtesten Schlagzeuger der jungen Frankfurter Jazzszene.

Der Frankfurter Percussionist und Schlagzeuger Florian Dreßler erweitert das Trio. Spätestens seit Studienaufenthalten in Cuba und den USA ist er ein intimer Kenner der lateinamerikanischen Percussion und spielt u.a. mit „Nachttierhaus“, „The OhOhOhs“ sowie dem Schoyfler Projekt.

Tim Roth (b), Yuryi Sych (p), Martin Standke (dr), Florian Dreßler (perc)

www.contrasttrio.de

Donnerstag, 21. Juli 2016 | 19.30 Uhr | 12,–€/6,–€/frei (JIF)
Vorverkauf ab 26.5.2016 und Abendkasse an der Palmengarten-Kasse Eingang Siesmayerstraße 63. Reservierungen sind nicht möglich. Einlass an der Kasse ab 18.00 Uhr, Einlass zum Konzertgelände ab 18.30 Uhr, Veranstaltungsende spätestens 22.00 Uhr.
Achtung: Der Karten-Vorverkauf findet nur an der Palmengarten-Kasse statt.