Jugendjazztage Frankfurt

16. November 2013bis17. November 2013

„Jugendjazztage Frankfurt“ für Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 14 bis 25 Jahren am Samstag, den 16. November und Sonntag, den 17. November 2013 in sankt peter

An beiden Tagen finden von 14 bis 18 Uhr Workshops in sankt peter statt. Am Samstagabend wird es eine „Open Jazz-Session“ (Eintritt frei) und am Sonntag ein Abschlusskonzert mit der Präsentation der Workshopergebnisse und Konzerten der „ Go’n’ Jazz Bigband“ aus Oberursel, sowie der „Thomas Bachmann Group“ geben.

Weitere Informationen zur Veranstaltung findet man hier: https://www.sanktpeter.com/workshop-machen/musik-and-tanz/jugendjazztage/

Zur Anmeldung für die Workshops gelangt man über diesen Link: https://www.sanktpeter.com/info/anmelden/jugendjazztage-workshopanmeldung/

Für Rückfragen und weitere Informationen stehen Eva Rhodius-Reinprecht (Tel.: 069 2972595-130) und Peter Roth (069 2972595-120) gerne zur Verfügung.

3. Frankfurter Schülersession im Jazzkeller

Mi., 22. Mai 2013
18:00bis21:00
Am 22.5.2013 haben wir sowohl für den Nachwuchs als auch für die Fortgeschrittenen und Profis unter dem Musikern etwas zu bieten. Vormittags beginnt in Dr. Hoch’s Konservatorium unser Workshop mit Jochen Rückert/Mark Turner/Lage Lund/Matt Penman statt.
Am Abend findet dann die 3. Frankfurter Schülersession im Jazzkeller Frankfurt statt. Eingeladen sind alle jazzbegeisterten Frankfurter Schülerinnen, Schüler, Lehrerinnen und Lehrer.
Einlass: 18 Uhr. Sessionbeginn um 18:30 Uhr.
Der Eintritt ist frei – und wer auch zur anschließende „Profi-Session“ (21 Uhr) bleiben möchte, ist herzlich eingeladen.
Zu Beginn der Session findet ein gemeinsames warm-up statt, das allen Musizierenden einen Einstieg in die Improvisation anbietet.
Eine professionelle Begleitband – Corinna Danzer (Sax), Martin LeJeunne (Git), Jonas Lohse (Bass) und Sascha Wild (Dr) – steht zur Unterstützung der Session bereit.
Als Session-Stücke stehen die Titel Blues in F, Groove-Jam in Dm, Blue Bossa, Autumn Leaves, Mercy Mercy und Watermelon Man auf dem Programm. Wer möchte, kann zudem ein eigenes Stück anmelden.
Bei Fragen zur Vorbereitung auf die Session steht Sascha Wild als Ansprechpartner zur Verfügung
Über eine Rückmeldung zur Teilnahme bis zum 19.5. wird gebeten.
Die Frankfurter Schülersession ist ein Programmbaustein des Stiftungsprojekts „Jazz und Improvisierte Musik in die Schule!“. Weitere Information zu „Jazz und Improvisierte Musik in die Schule!“ finden Sie unter: http://sptg.de/schuljazz-ausschreibung.aspx

 

Workshop: Jochen Rückert / Mark Turner / Matt Penman / Lage Lund

Mi., 22. Mai 2013
10:30bis14:30

Das Dr. Hoch’s Konservatorium und die Jazz-Initiative Frankfurt am Main veranstalten am Mittwoch, 22.5.2013 (10:30 bis 14:30 Uhr) einen Jazzworkshop mit Mark Turner (sax), Lage Lund (guitar), Matt Penman (bass), Jochen Rückert (drums).

Der Workshop wird sich in zwei Teile gliedern: zunächst wird die Band ihre Musik vorstellen, mit den Teilnehmern besprechen und erklären, und einzelnen Musikern die Gelegenheit geben, mit der Band zu spielen. Im zweiten Teil werden die Musiker in drei Gruppen – a) Saxophon/Bläser, b) Gitarre und c) Bass/Drums – mit den Teilnehmern arbeiten.

Der Workshop steht auch Jazzmusikern und Zuhöhrern offen, die nicht am Konservatorium studieren; die Teilnahmegebühr beträgt 45,- €. Anmeldeschluss ist der 30.4.2013.
Veranstaltungsort ist das Dr. Hoch’s Konservatorium, Sonnemannstraße 16, 60314 Frankfurt am Main.

Weitere Informationen zum Workshop erhalten Sie bei Frau Dr. Caroline Prassel, Dr. Hoch’s Konservatorium (Presse- und Öffentlichkeitsarbeit), Tel. 069-212 70176

Anmeldeformular nach dem Klick „Workshop: Jochen Rückert / Mark Turner / Matt Penman / Lage Lund“ weiterlesen

Frauen-Musik-Woche vom 30.9. bis 6.10.2012

30. September 2012bis6. Oktober 2012

Rock-Pop-Jazz Workshops für Musikerinnen – Veranstalter: Frauen Musik Büro und Waggong, Frankfurt

Vom 30. September bis 6. Oktober 2012 findet die beliebte „Hessische Frauen Musik Woche“ statt, zum zweiten Mal in der Landesmusikakademie Hessen in Schlitz.
Wer eine Woche voller Musik mit zahlreichen Anregungen, spannendem Ensemble-Unterricht und vielen Kontakten zu anderen Musikerinnen erleben möchte, ist hier richtig. Ob Motown oder moderne PopRock-Songs, ob Jazz, Percussion oder A-cappella, hier sind alle Instrumentalistinnen und Sängerinnen willkommen!
Bekannte Profimusikerinnen unterrichten die sechs Workshop-Gruppen in den verschiedenen Stilistiken. Abendliche Jamsessions, das schöne Ambiente im Schloss Hallenburg und ein spannendes öffentliches Werkstattkonzert zum Abschluß runden das Programm ab.
„Frauen-Musik-Woche vom 30.9. bis 6.10.2012“ weiterlesen