International Škoda Allstar Band

Di., 11. November 2014
19:30bis22:00
Foto: Lisa Valder

Foto: Lisa Valder

Die Musiker der „International Škoda Allstar Band“ trafen sich zum ersten Mal beim internationalen Workshop des Jazzclubs Eurocore in Trier, der sie 13 Jahre als Dozententeam verpflichtet hat. Bei mehr als 90 Konzerten traten sie seither mit großem Erfolg auf.

Die Musik der Band ist so vielfältig wie die unterschiedlichen musikalischen und kulturellen Einflüsse ihrer einzelnen Mitglieder. Sie bezieht ihre Quellen aus dem zeitgenössischen Jazz und der klassischen Musik des 20. Jahrhunderts. Das Programm besteht überwiegend aus Eigenkompositionen der Musiker und wird in den unterschiedlichsten Besetzungen vom Duo bis zum Septett dargeboten.

Plakat Skoda2014Für dieses Jahr konnte Norma Winstone als Gaststar gewonnen werden. Sie gilt als die „Grande Dame“ des europäischen Jazz-Gesangs und ist eine der innovativsten Stimmen des Modern Jazz.

Das Publikum erwartet ein Abend von großer musikalischer Ausdruckskraft, Intensität und Kreativität, instrumentalen Fähigkeiten, großer musikalischer Vielfalt, Spielfreude und Humor.

In Zusammenarbeit mit Dr. Hoch’s Konservatorium

Uli Beckerhoff (tp), Matthias Nadolny (sax), Peter O`Mara (g), Glauco Venier (p), Ingo Senst (b), Bruno Castellucci (dr) – Gast:  Norma Winstone (voc)

www.ulrich-beckerhoff-jazz.com

Dr. Hoch‘s | Di., 11.11.14 | 19.30 Uhr | 20,–/15,– €

Karten können Sie hier reservieren

Gefördert durch das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst (HMWK).

Jazz in der Freitagsküche

Fr., 5. September 2014
21:30
Fr., 7. November 2014
21:30
Fr., 5. Dezember 2014
21:30

Seit 2012 hat das Künstlerhaus Freitagsküche nach mehreren Umzügen seinen Platz in einem Hinterhaus auf der Mainzer Landstraße gefunden. In unmittelbarer Nähe des Hauptbahnhofes haben die Macher, der Künstler Michael Riedel und der Theatermann Thomas Friemel, einen belebten und beliebten Szenetreff geschaffen. Jeden Freitagabend kochen dort wechselnde „Gastköche“ aus der Kunstszene, oft begleitet von Kunst oder Theateraktionen. Im Gewölbekeller der Freitagsküche finden, in Zusammenarbeit mit der Jazz-Initiative Frankfurt am Main, Jazzkonzerte und Jam-Sessions statt. In diesem Rahmen können junge wie etablierte Musiker aus Frankfurt und Rhein-Main erlebt werden.

Foto: Juliane Schaper

Foto: Juliane Schaper

In Zusammenarbeit mit dem Künstlerhaus Freitagsküche

Wechselnde Bands aus Frankfurt/Rhein-Main, anschließend Jam-Session

Freitag, 5.9.:
Jakob Schmidt (vib), Jan Phillip (dr), Jonas Lohse (b), Corinna Danzer (sax)

Freitag, 7.11.:
Karma Jazz Group
Natalya Karmazin (p), Weselin Popov (git), Chris Rücker (b), Martin Standke (dr)

Freitag, 5.12.:
Doppelkonzert/CD-Release-Party (in Zusammenarbeit mit L+R records/Bellaphon)
u. a. mit No Lega – Martin Lejeune (git), Valentin Garvie (tp), Mathias Nowak (b)
„Frankfurt Sound – Past & Presence Of A Jazz Movement“, mehr Infos unter www.bellaphon.deWWW.FREITAGSKUECHE.DE

Freitagsküche | 21:30 Uhr | Eintritt frei – keine Reservierungen möglich
Mainzer Landstr. 105 (Hinterhaus)